Euer mit schönen Worten kostümierter Egoismus widert mich an!


Bei mir „um die Ecke“ sollen möglicherweise ab dem Sommer 2016 insgesamt 170 Flüchtlinge auf einer grünen Wiese in Containern oder Holzbauten eine Unterkunft finden. Das ist so noch nicht einmal beschlossen und befindet sich im groben Planungsstadium. Auf einer Bürgerversammlung wurden wir in sehr vernünftiger und unaufgeregter Weise vom Stadtrat für Soziales, Wohnen, Gesundheit und Sport, Gerwin Stöcken, voll umfänglich informiert. Der Mann hat sich dabei meinen höchsten Respekt verdient, weil er klug und ruhig alle Fragen beantwortet hat. Seine Besonnenheit hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die Veranstaltung mit geschätzt knapp 1.000 Menschen zu einer echten Informationsveranstaltung werden konnte.

Vorgestern flatterte nun das beigefügte Schreiben in meinen Briefkasten, das man kurz so zusammenfassen kann: Solidarität und Humanität ist an sich ja etwas Schönes – nur eben nicht vor unserer Haustür.

Dass es einen gesetzlich festgelegten Schlüssel zur Verteilung der Flüchtlinge in Schleswig-Holstein gibt und die Kommunen dieses Aufgabe mithin vom Land zugewiesen bekommen, verortet die “Bürgerinitiative Suchsdorf” als “Umgang mit Flüchtlingen als Ware und die Höherstellung finanzieller Interessen der Stadt und Dritter über das Mitbestimmungsrecht der Bürger”. Man will auch keine “Massenunterkünfte”. Wer will die schon? Dass unser überhitzter Wohnungsmarkt eine andere Form der Unterbringung unmöglich macht, wissen natürlich die Leute von der “Bürgerinititative Suchsdorf” auch sehr gut. Schließlich war exakt dies ja der Grund für die meisten von uns, hier in einem der gefragtesten Wohngebiete durch den Bau eines Hauses der Spirale ständig steigender Mieten zu entkommen.

Eure Lippenbekenntnisse zur Humanität, mit denen Ihr Euren Egoismus kostümiert, widern mich an, Ihr Menschen von der “Bürgerinitiative Suchsdorf”! Ich verbiete Euch, mein Grundstück zu betreten, um mir Eure auf Papier gedruckte Verlogenheit in meinen Briefkasten zu werfen. Sofern Ihr dies missachtet, wird es teuer für Euch, weil wir das dann vor Gericht klären werden.

Drabinski_01_kl_01

Quelle: Piraten-Planet
Autor:

Datum: Samstag, 19. März 2016 9:46

Tags »