Herrenhausen: Illumination im Großen Garten


In der Zeit vom 5. Juni bis 2. Oktober wird der Große Garten in Hannover-Herrenhausen an bestimmten Tagen zu einem Lichtermeer. In der Sommerzeit verwandelt sich der Große Garten in ein verwunschenes Reich und man kann nach Sonnenuntergang wunderbare Brunnen, sprudelnde Fontänen, geheimnisvolle Hecken und beeindruckende Figuren entdecken. Begleitet wird die festliche Beleuchtung von der Wassermusik von Georg Friedrich Händel, in einer Aufnahme der Hannoverschen Hofkapelle. Die Zauberwelt gibt es jeweils für eine Stunde zu sehen und während der Illumination ist auch die Grotte für Besucher geöffnet.   Die genauen Termine für das Lichterfest finden Sie Herrenhausen    

Quelle: burgen.de
Autor:

Datum: Mittwoch, 25. Mai 2016 16:45