Medienmittwoch: Gronkh – Landwirtschaftssimulator


Medienmittwoch | CC BY Jonathan Dehn

Video | CC BY Jonathan Dehn

Video | CC BY Jonathan Dehn

Der Name Gronkh ist jedem, der auch nur entfernt mit “Let’s Play” etwas anfangen kann, ein Begriff. Der wohl bekannteste deutsche – um den zugegeben schrecklichen Anglizismus zu verwenden – Let’s Player veröffentlicht inzwischen seit 2010 regelmäßig Videos, in denen er mal bekannte, mal unbekannte Spiele spielt und diese währenddessen kommentiert. Gronkhs Youtube-Kanal ist mit über vier Millionen Abonnenten der meist abonnierte Kanal auf Youtube in Deutschland.

Doch wir wollen euch hier nicht Gronkh im Allgemeinen vorstellen, sondern ein spezielles Let’s Play von ihm, das auch schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Es handelt sich um ein Video vom 20.12.2010. Und es geht um den Landwirtschaftssimulator 2011. Das Spiel, das doch ein eher untypisches Thema für ein Computerspiel hat, hat schon viel Häme aushalten musste. Gronkh jedenfalls testet dieses Spiel, und das macht das Video in erster Linie so amüsant, ohne groß Ahnung von Landwirtschaft oder tieferen spielmech1anischen Feinheiten des Landwirtschaftssimulators zu besitzen.

So fällt er zwar das ein oder andere etwas unfaire Urteil, erkundet das Spiel aber ausführlich. Und das auf eine meist recht eigensinnige Art und Weise, die den Großteil des Fuhrparks des Spiels verschleißt. Was sicherlich so nicht von den Entwicklern vorgesehen war. Mähdrescher landen im Wasser, Traktoren auf Sonnenschirmen und in Wänden. Es sind diese Momenten und Gronkhs immer genervtere Kommentare dazu, die dieses Let’s-Play des Landwirtschaftssimulators sehr, sehr sehenswert machen.

Flattr this!

Quelle: Piraten-Planet
Autor:

Datum: Mittwoch, 11. Mai 2016 11:00

Tags »