Medienmittwoch – Kurzgesagt


Medienmittwoch | CC BY Jonathan Dehn

Video | CC BY Jonathan Dehn

Video | CC BY Jonathan Dehn

Manche Menschen haben die beeindruckende Fähigkeit, spannendste Fakten auf langweiligste Art auszudrücken. Ohne mit dem Finger zu zeigen, kann man wohl sagen, dass im allgemeinen Geist vor allen Politikern dieses Talent zugeordnet wird. Doch glücklicherweise gibt es auch Menschen, die die gegenteilige Gabe besitzen, eher trockene Fakten so aufzubereiten, dass sie spannend und unterhaltsam rüber kommen.

Zu diesen Menschen gehören etwa die 13 Leute von Kurzgesagt, einem Youtube-Channel und Design-Studio aus München, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Wissenschaft, Minimalismus, Musik und Farben zu kombinieren, um so Geschichten zu erzählen. Diese Zielsetzung kann man besonders gut auf ihrem Youtube-Channel sehen, auf dem verschiedenste Themen in bewegte, Comic-artige Bilder übersetzt werden. Es gibt Videos über Weltraum-Aufzüge, das Immunsystem, Sucht, das Fermi-Paradox und noch einige mehr. Die Videos sind zwar in englischer Sprache, aber mit vollen deutschen Untertiteln verfügbar.

Besonders ans Herz legen möchten wir euch das Video “Safe&Sorry” von Kurzgesagt, in dem es über Massenüberwachung und Auswirkungen des Terrorismus’ geht. Obwohl man vielleicht denken mag, dass bunte Farben und minimalistische Formen nicht wirklich geeignet sind, um dieses Thema aufzugreifen, schafft es das Team von Kurzgesagt, den zugrundeliegenden Gedanken sowie die Probleme der Massenüberwachung und die Verbindung mit dem Terrorismus logisch und anschaulich darzulegen, ohne in die Unglaubwürdigkeit abzudriften. Das Filmchen ist, wie auch die restlichen Videos des Channels, sehr sehenswert!

Flattr this!

Quelle: Piraten-Planet
Autor:

Datum: Mittwoch, 8. Juni 2016 8:47

Tags »