Medienmittwoch: Last Week Tonight With John Oliver


Medienmittwoch | CC BY Jonathan Dehn

Video | CC BY Jonathan Dehn

Video | CC BY Jonathan Dehn

Heute stellen wir Euch ein Format beim Medienmittwoch vor, das eigentlich jeder kennen sollte. Denn die US-amerikanische Late-Night-Talk- und News-Show The Last Week Tonight With John Oliver kommentiert regelmäßig aktuelle, oft auch politische, Ereignisse auf eine satirische und geniale Art und Weise. Star und Drehpunkt der Show ist, wie der Titel schon verrät, der Brite John Oliver, ein Schauspieler, Schriftsteller und logischerweise Moderator, der auf der Time-Liste der einflussreichsten Personen der Welt steht.

In den halbstündigen Folgen wurden bereits der NSA-Skandal, die Flüchtlingskrise, aber auch unpolitische Themen behandelt, wie etwa in einem Beitrag über eine Salmon-Cannon, eine Lachs-Kanone. Einer der letzten Beiträge behandelte den Brexit, was anhand der Nationalität des Moderators nicht weiter verwunderlich ist. Oliver trat vehement gegen einen Brexit ein, zerpflückte die Argumente der Pro-Brexit-Fraktion und nahm zum Ende mit einem wunderbaren Lied, das er zwar nicht selbst sang, die grundsätzliche Attitüde seines Heimatlandes auf die Schippe.

Offensichtlich blieb die Reichweite dieses Beitrages aber leider hinter den Erwartungen zurück. Ansonsten hätten wir vielleicht ein anderes Ergebnis des Referendums gesehen. Dennoch bleibt die Last-Week-Tonight-With-John-Oliver-Sendung über den Brexit aktuell, wenn auch leider nur in einem traurigen Rückblick.

Flattr this!

Quelle: Piraten-Planet
Autor:

Datum: Mittwoch, 29. Juni 2016 9:58

Tags »