Medienmittwoch: Rick And Morty


Medienmittwoch | CC BY Jonathan Dehn

Video | CC BY Jonathan Dehn

Video | CC BY Jonathan Dehn

Spätestens seit Netflix ist das Internet ein Ort, an dem nicht gerade wenig Zeit für das Konsumieren von Fernsehserien verbracht wird. Die Zahl an verfügbaren Serien wächst schon seit Jahren stetig an, und es ist von Zeit zu Zeit ganz schön schwierig, aus dem Wust eine Produktion auszusortieren, die den eigenen Ansprüchen genügt und Spaß macht. Um euch diese Entscheidung etwas einfacher zu machen, stellen wir euch heute die Zeichentrickserie “Rick And Morty” vor.

Die Serie, die von Justin Roiland und Dan Harmon erschaffen wurde, lässt sich am besten mit einem Wort beschreiben: Verrückt. Es geht um einen Großvater und seinen Enkel, wobei der erstere ein unfassbar geniales Genie mit Alkoholproblem ist und der letztere geistig nicht gerade der hellste. Der Großvater, Rick, nimmt seinen Enkel, Morty, regelmäßig mit auf absolut abgefahrene Abenteuer, die gerne auch mal etwas brutaler werden. Die Serie durchzieht die meiste Zeit ein grundschwarzer und absurder Humor, mit dem man klar kommen muss. Wenn man darüber allerdings lachen kann, ist man bei der bisher mit zwei Staffeln ausgestatteten Serie gut aufgehoben. Auf der offiziellen Webseite von “Rick And Morty” auf Adultswim kann man einige Folgen der Serie kostenlos anschauen.

 

 

Flattr this!

Quelle: Piraten-Planet
Autor:

Datum: Mittwoch, 13. Juli 2016 11:00

Tags »