Nachwirkung: AGB jetzt auf Deutsch


In unserem ÖKO-TEST Fitness-Apps (4/2016) hatten wir den Anbieter Freeletics beim Testergebnis Rechtliches und Transparenz eine Note abgezogen, weil die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) noch während der juristischen Prüfung auf Englisch waren. Unsere Begründung: Solche wichtigen rechtlichen Regelungen muss ein Nutzer in einer ihm verständlichen Sprache lesen können. Eine spätere Überprüfung zeigte, dass die Sprachbarriere nicht mehr besteht. Kunden, die auf den Button Nutzungsbedingungen klicken, bekommen die AGB jetzt auf Deutsch angezeigt. Gesamturteil bleibt "ausreichend"

Quelle: oekotest.de Newsfeed
Autor:

Datum: Donnerstag, 29. September 2016 13:00

Tags »