News: FSME durch Roh-Ziegenmilch – Ansteckung über Nahrungsmittel


In Baden-Württemberg hat sich eine Familie an frischer, unbehandelter Ziegenmilch mit Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) angesteckt. Nach aktuellem Kenntnisstand schützt eine FSME-Impfung auch vor einer Ansteckung über Nahrungsmittel.

Quelle: oekotest.de Newsfeed
Autor:

Datum: Freitag, 7. Juli 2017 13:00

Tags » «