News: Ultraschall statt Röntgen – Knochenbrüche bei Kindern


Knochenbrüche bei Kindern sollten wenn möglich mithilfe von Ultraschall festgestellt werden, da Kinder gegenüber Röntgenstrahlen empfindlicher sind als Erwachsene. Das rät die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin.

Quelle: oekotest.de Newsfeed
Autor:

Datum: Donnerstag, 1. September 2016 13:00

Tags » «