Opel crasht Autohaus


Opel crasht AutohausEin 60-jähriger Opel-Astra-Fahrer verliert die Kontrolle über sein Auto und rast in ein Autohaus. Erst ein Porsche 911 GT2 stoppt den Opel.

So ziemlich alles nahm der 60-jährige Fahrer dieses Opel Astra H auf seiner Chaosfahrt bis ins Schaufenster eines Stader Autohauses mit: sowohl den Grünstreifen, als auch die im Weg stehende Laterne und die Grundstücksmauer zum Glaspalast. Erst ein ausgestellter Porsche 911 GT2 bremst den Opel Astra aus, der sich in ihm verkeilt. ... weiter zu "Opel crasht Autohaus"szmtag
Tags »