Test: Babynahrung, Getreidebreie


Zwei Esslöffel Getreideflocken oder -grieß aus der Packung, etwas Milch dazu und ein bisschen Obst: Fertig ist die Babybeikost. Die als Getreidebrei vermarkteten Produkte können Eltern schnell zubereiten und lecker aufpeppen. Aber sind die Produkte auch frei von Schadstoffen? Leider nicht immer.

Quelle: oekotest.de Newsfeed
Autor:

Datum: Donnerstag, 23. Februar 2017 13:00

Tags »