Unsere Plakate zur AGH-Wahl 2016


Die  PIRATEN Berlin haben gestern in ihrer Landesgeschäftsstelle ihre Wahlplakate zur AGH-Wahl 2016 [1] vorgestellt. Die  15 Motive sind kollaborativ entstanden. Die Fotos wurde von dem  bekannten Fotografen Thomas van de Scheck gemacht, der für seine  luziden Bilder im Weissraum bekannt ist. 
Bruno  Kramm, Spitzenkandidat und Landesvorsitzender der PIRATEN Berlin: „Das Menschliche, die  Vielfalt unserer Kandidaten spiegelt sich in den Plakaten zu unserem  Wahlkampf wieder: 
Keine Kompromisse, kein Anpassungsdruck, kein Opportunismus, dafür konstruktiver Protest.
Egal  ob Bedingungsloses Grundeinkommen oder Grenzenlosigkeit für Flüchtlinge  – PIRATEN entwickeln die Zukunftsfähigkeit aus einem positiven  Menschenbild, das auf Mitbestimmung, Nachvollziehbarkeit und Teilhabe  mit den Werkzeugen des digitalen Wandels Brücken baut. Berlin ist unser  Zukunftslabor, in dem wir mit Allen und für Alle eine lebenswerte  Gemeinschaft entwickeln. 
PIRATEN  in Berlin zu wählen, ist der konstruktive Protest gegenüber dem  Reformstau und der Ideenlosigkeit des verwalteten Stillstands dieser  Stadt. 
PIRATEN in Berlin zu wählen, ist Transparenz, Nachvollziehbarkeit und die Garantie einer Kontrolle des Senats.
PIRATEN in Berlin zu wählen, ist die Stimme für ein soziales, kollaboratives und menschlicheres Berlin.“
[1] Hier geht`s zu den Plakaten

Quelle: Piraten-Planet
Autor:

Datum: Freitag, 1. Juli 2016 12:26

Tags »