Vorstandswahlen in RLP – Landesvorstand bestätigt


Piraten_LV_RLP_1024x348

Ein Gastartikel von Marie Salm.

von links nach rechts: Jürgen Grothof: Politischer Geschäftsführer, Jan Reininghaus: Generalsekretär, Marie Salm: 2.Vorsitzende, Ingo Höft: Schatzmeister, Klaus Brand: 1.Vorsitzender. Foto: Thomas Kemblowski

von links nach rechts: Jürgen Grothof: Politischer Geschäftsführer, Jan Reininghaus: Generalsekretär, Marie Salm: 2.Vorsitzende, Ingo Höft: Schatzmeister, Klaus Brand: 1.Vorsitzender. Foto: Thomas Kemblowski

Am Samstag fand in Koblenz der zweite Landesparteitag der Piratenpartei Rheinland-Pfalz statt. Stand der erste LPT noch ganz unter dem Zeichen von Landtagswahl und thematischen Anträgen, wurde jetzt ein neuer Vorstand gewählt.

Die Versammlung entschied sich für einen fünfköpfigen Vorstand ohne Beisitzer. Mit einer Zustimmung von über 90% wurden Klaus Brand als 1.Vorsitzender, Marie Salm als 2.Vorsitzende und Jürgen Grothof als politischer Geschäftsführer wiedergewählt. Ingo Höft, ehemaliger Generalsekretär, kandidierte dieses Mal zum Schatzmeister, neu in den Vorstand kam Jan Reininghaus, der Generalsekretär.

Der Vorstand nannte als wesentliche Aufgabe für diese Amtszeit die Vorbereitungen für den Wahlkampf zur kommenden Bundestagswahl. Inhaltlich will man an die Arbeit zur zurückliegenden Landtagswahl anknüpfen, die Verbindungen zu anderen Landesverbänden und natürlich zur Bundespartei intensivieren.

Flattr this!

Quelle: Piraten-Planet
Autor:

Datum: Dienstag, 3. Mai 2016 14:24

Tags »